Medizininformatiker - Projektentwicklung KIS/ KAS (m/w/d)

Medizinisches und klinisches Applikationsmanagement Zukunftsausrichtung

Bitte nicht mehr bewerben! Dieses Stellenangebot ist besetzt oder ausgelaufen

Trotzdem kontaktieren

Das Klinikum in Bayern als Top-Arbeitgeber

Das Klinikum in Bayern ist ein führendes kommunales Großkrankenhaus in Deutschland und engagiert sich für exzellente medizinische Versorgung und Patientenbetreuung. Mit modernsten Technologien und hochqualifizierten Fachkräften bietet das Klinikum Patienten erstklassige Behandlungsmöglichkeiten und pflegerische Versorgung.

Ihr Arbeitsplatz als Inhouse Consultant KIS/KAS

Als Inhouse Consultant KIS/KAS arbeiten Sie in der Abteilung Klinisches Applikationsmanagement und Informationstechnologie. Sie übernehmen eine zentrale Rolle in der Optimierung und Weiterentwicklung klinischer Informationssysteme (KIS) und Krankenhaus-Abrechnungssysteme(KAS) für verschiedene Fachabteilungen in enger Zusammenarbeit mit externen Technologie-Partnern.

Ihre Aufgaben und Verantwortung:

  • Beratung der Fachabteilungen hinsichtlich der effektiven Nutzung der  KIS/KAS Systeme
  • Identifizierung von Optimierungspotenzialen zur Steigerung der Prozesseffizienz
  • Analyse, Planung und Umsetzung von Systemanpassungen und -verbesserungen
  • Enge Zusammenarbeit mit internen IT-Teams und externen Dienstleistern
  • Koordination von Schulungsmaßnahmen für Mitarbeitende im Umgang mit den Systemen
  • Unterstützung bei der Einführung neuer Softwarelösungen im klinischen Umfeld

Ausbildung & Qualifikation (m/w/d)

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Medizininformatik oder medizinischer Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Erfahrung im Umgang mit klinischen Informationssystemen (KIS) und medizinischen Leistungsprozessen
  • Technisches Verständnis für IT-Infrastrukturen im Krankenhausumfeld
  • Erfahrung in der Planung, Analyse und Umsetzung medizinbezogener IT-Prozesse und Systeme
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Medizinern und deren Arbeitsprozessen
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und Teamgeist

Vertragsangebot

Das Klinikum bietet Ihnen eine verantwortungsvolle Position in unbefristeter Festanstellung in einem dynamischen Team, das sich der kontinuierlichen Verbesserung der klinischen Prozesse verschrieben hat.

Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Expertise in einem renommierten Krankenhausumfeld einzubringen und die Patientenversorgung auf höchstem Niveau mitzugestalten.

Neben einer attraktiven Vergütung werden auch Weiterbildungsmöglichkeiten und eine angenehme Arbeitsatmosphäre angeboten.

Bitte nicht mehr bewerben! Dieses Stellenangebot ist besetzt oder ausgelaufen

Trotzdem kontaktieren
logo_actuell

Moderne Radiologiepraxis in NRW sucht MTR - MTRA

Gemeinschaftspraxis sucht Unterstützung für Untersuchungen und Behandlung von Patienten

Controller*innen und Betriebswirt*innen gesucht

Forschungsträger, Softwareunternehmen und Kliniken als Arbeitgeber

Krankenhaus modernisiert Geburtsklinik mit Neu- und...

Renommiertes Klinikum der Maximalversorgung mit komplettem Team dank eigener Ausbildung von Entbindungspfleger:innen

MTR/MTRA Fachkräfte & Teamleitung für große Ärztepartnerschaft in...

Stellenangebote MTR/MTRA für Strahlentherapie & Radiologie in Passau und Deggendorf

Stellenangebot stellvertretende Schulleitung an Bildungsinstitut...

Pflegepädagog:in für Leitungsaufgaben gesucht – Unsere Headhunter unterstützen bei Direktansprache

Zahntechniker (m/w/d) in Österreich gesucht – maßgeschneiderter...

Zahnklinik im Salzburger Land bietet deutlich bessere Verdienstmöglichkeiten für deutsche Spezialist:innen der Zahntechnik

Nuklearmediziner:in für Oberarztstelle gesucht

Institut für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin in Bayern - Großkrankenhaus der Maximalversorgung

Strategisches & medizinisches Controlling – Stellen mit...

Leitungskraft und Fachkraft für Unternehmenssteuerung in einer Klinik im Rheinland gesucht

Übernahme Weiterbildungskosten für Fachweiterbildung Endoskopie -...

Klinikum im Rheinland mit finanzieller Unterstützung bei letztem Weiterbildungsjahr für Leitung Endoskopie