Stellenangebote MTRA

TOP-Karrierechancen als Medizinisch-technische Radiologieassistent/-in

Ihr Job als Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in gilt als Schnittstelle zwischen Ärzten und Krankenschwestern und birgt tolle perspektiven für Ihre Zukunft. Im Folgenden werden wir sie über die Stellenangebote und Perspektiven informieren.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Ausbildung zum/ zur Medizinisch-technischen/r Radiologieassistenten/in haben Sie tolle Karrierechancen. Es gibt mehrere interessante Tätigkeitsfelder in denen gearbeitet wird. Die Arbeitsplätze befinden sich überwiegend in Krankenhäusern und radiologischen Praxen.

Es gibt viele offene Stellen in den verschiedensten Tätigkeitsbereichen. Neben dem Einstieg in die Bereiche der radiologischen Diagnostik, der Strahlentherapie, der Nuklearmedizin und der Dosimetrie, ist auch ein Job in der Forschung oder in der leitenden MTRA realisierbar.

Hier sind Ihre Stellenangebote:

Berufsbild der Medizinisch-radiologischen Assistenten

Der Beruf als MTRA ist sehr vielfältig und bietet Ihnen tolle Perspektiven für die Zukunft. Zum Berufsbild des Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d) gehört:

  • die Radiologische Diagnostik
  • die Nuklearmedizin
  • die Strahlentherapie
  • die Dosimetrie und der Strahlenschutz

Sie arbeiten überwiegend in Krankenhäusern und radiologischen Praxen und bedienen die modernsten Geräte, die in den Kliniken und Praxen zur Verfügung gestellt werden. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Arbeit ist das tägliche in Kontakt treten mit Patienten jeder Altersgruppe. Dieser Bereich erfordert die Freude am Umgang mit Menschen und eine gewisse Flexibilität. Das Einfühlungsvermögen ist ebenfalls eine essentielle Voraussetzung, da man als MTRA zu den ersten Ansprechpersonen der Patienten gehört.

Weiterbildungen der radiologischen Assistenten

Weiterbildungsmöglichkeiten für Medizinisch-technische Assistenten sind reichlich vorhanden. Die Technik entwickelt sich immer weiter, daher müssen neue Methoden aufgezeigt werden. Sie haben verschiedene Möglichkeiten sich weiterzubilden: entweder durch Schulungen neuer Methoden oder durch Workshops, um Ihr Wissen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Durch das Absolvieren zusätzlicher Weiterbildungen, ist auch das Arbeiten mit komplizierteren Verfahren möglich - dafür ist eine Weiterbildung unentbehrlich.

Studiermöglichkeiten in der Radiologietechnologie

Seit kurzem ist ein Studium in medizinischer Radiologietechnologie möglich. Durch das Studium sollen nicht nur Kompetenzen und Fähigkeiten weiterentwickelt werden - sondern man soll auch in Führungsrollen hineinschlüpfen. Mit vier Jahren Berufserfahrung startet man als MTRA (m/w/d) im vierten Semester und absolviert seinen Bachelor schon in den nächsten vier Semestern, da man bereits einen deutlichen Vorsprung gegenüber den Medizinisch-technischen Assistenten mit weniger Berufserfahrung hat.

Das Studium kann berufsbegleitend absolviert werden. Nach der Ausbildung kann man aber auch ein anderes Fach studieren. Es ist zum Beispiel ein Studium in der Medizinökonomie/Medizinwirtschaft/Gesundheitsökonomie möglich - dafür wird eine Hochschulreife vorausgesetzt. Auch dieses Studium wird berufsbegleitend angeboten, damit Ihre Laufbahn als MTRA (m/w/d) nicht unterbrochen wird.

Aufstiegsmöglichkeiten zum leitenden MTRA

Durch gezeigtes Engagement, Leitungserfahrung und mit guten Deutsch- und Englischkenntnissen besteht auch die Aufstiegsmöglichkeit zum leitenden/r MTRA (m/w/d): Voraussetzung hierfür sind eine abgeschlossene Ausbildung zum MTRA (m/w/d) mit ersten Leitungserfahrungen und mit besonders guten Leistungen. Sie erwarten viele spannende und verantwortungsvolle Aufgaben.

Perspektiven

Als MTRA profitiert man durch Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten und muss keine Angst vor der Zukunft haben - ganz im Gegenteil - der Beruf als MTRA bietet einem attraktive Gehälter und tolle Fortbildungsmöglichkeiten. Durch den Fachkräftemangel gibt es viele vakante Stellen in Praxen oder Krankenhäusern. Der Job des MTRA verbindet technisches Know-How und soziale Kompetenzen und bietet nebenbei ein abwechslungsreiches und interessantes Berufsleben.

Darum katareo:
Keine Zeitarbeit!
Nur offene Stellen in Festanstellung
Absolute Verschwiegenheit
strenge Anwendung des Datenschutzrechts
Hohe Relevanz!
Ausschließlich Gesundheitsfachberufe
Geprüfte Arbeitgeber!
Unternehmen des deutschen Gesundheitswesens
katareo weiterempfehlen
Ihr Kontakt zu katareo
Schreiben Sie uns Rückruf vereinbaren
Ihr Kontakt zu katareo
Telefon: 040-76 79 305 - 0
Email: service@katareo.de
Sprechen Sie uns an!
Diese Seite weiterempfehlen
Startseite Blog Über Uns AGB Datenschutz Mindestentgelterklärung Impressum Kontakt