Postdoktorand - Postdoktorandin Kern-Informatik

Helmholtz-Pilotprogramm: KiKIT - Kerninformatik am KIT Karlsruhe

Direkt bewerben Fragen stellen PDF anzeigen

Das KIT - Karlsruhe

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist eine der größten Forschungseinrichtungen in Deutschland. Es entstand 2009 aus dem Zusammenschluss der Universität Karlsruhe mit dem Forschungszentrum Karlsruhe.

Das KIT bietet ein breites Spektrum an Studiengängen in den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften. Mit seiner starken Ausrichtung auf Forschung und Innovation zählt das KIT zu den führenden Technischen Universitäten in Europa.

Arbeitsplatz im Helmholtz-Gemeinschafts Forschungsprojekt

Die Helmholtz-Gemeinschaft hat kürzlich ein Pilotprogramm am KIT eingerichtet, um die Kerninformatik, d.h. die Forschung an generischen (aber anwendungsorientierten) Methoden der Informatik, in den Fokus der Helmholtz-Forschung zu bringen. Als Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft mit einer großen und führenden Informatik-Abteilung ist das KIT für die Verfolgung dieses Ziels besonders gut aufgestellt.

Aufgabenstellung

In dieser Forschungslinie wird untersucht, wie formale Verfeinerungsansätze befähigt werden, die Komplexität anspruchsvoller Modelle auf modulare und kollaborative Weise zu bewältigen. Durch den Einsatz verschiedener formaler Techniken und Abstraktionen sollen verschiedene Ansätze integriert werden, um bessere Verifikationsergebnisse und die Entwicklung zuverlässigerer Systeme zu erreichen, mit besonderem Fokus auf cyber-physische Systeme (CPS).

Ausbildung & Qualifikation (m/w/d)

  • Sie haben einen Doktortitel in einem relevanten Bereich: Informatik, Softwaretechnik, Systemtechnik oder einer verwandten Disziplin
  • Sie haben einen soliden Hintergrund in formalen Methoden, mit Fachwissen und Forschungserfahrung in Bereichen wie z. B. formale Spezifikation und Modellierung, Programmverifikation, Verfeinerungsmethoden, Logik und Deduktion oder formale Methoden in der Softwaretechnik,
  • Sie habe eine solide Forschungs- und Veröffentlichungsbilanz in den Bereichen formale Methoden, Softwaretechnik oder Algorithmik oder einem verwandten Gebiet
  • Sie haben ein starkes Engagement für die Forschung: unabhängige Arbeitsmoral und nachgewiesene Fähigkeit, unabhängig und in Teams an anspruchsvollen Forschungsfragen zu arbeiten
  • Projektmanagement und Führungsqualitäten: Erfahrung im Management von Forschungsprojekten, in der Koordinierung von Forschungsaktivitäten und in der Betreuung von wissenschaftlichem Nachwuchs oder Studierenden ist von Vorteil
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, sowohl schriftlich als auch mündlich
  • gute Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse sind von Vorteil.

Vertragsangebot

  • Vollzeitbeschäftigung am KIT mit einem wettbewerbsfähigen Festgehalt
  • Ein hervorragendes Arbeitsumfeld in einer dynamischen und international anerkannten Forschungsgruppe.
  • Der Vertrag ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit Optionen für Verlängerungen (auf höchstens 6 Jahre).
  • Sie profitieren von einer Stelle am KIT:
  • Graduiertenschule innerhalb des CRC Convide
  • Zugang zu einem Netzwerk von führenden Forschenden, Informatiker/innen und Ingenieur/innen.
  • Möglichkeiten zur Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams, die an komplexen softwareintensiven technischen Systemen arbeiten.
Direkt bewerben Fragen stellen PDF anzeigen
logo_actuell

Bauingenieure (m/w/d) für bautechnische Straßenbahnunterhaltung...

Bauingenieure (m/w/d) für bautechnische Straßenbahnunterhaltung in NRW gesucht

Stellenangebote IT-Projektmanager (m/w/d) für...

Krankenhausinformatiker:innen – Medizininformatiker:innen für Projektentwicklung KIS/KAS und Zukunftsausrichtung der Klinik gesucht

Nuklearmediziner:in für Oberarztstelle gesucht

Institut für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin in Bayern - Großkrankenhaus der Maximalversorgung

Strategisches & medizinisches Controlling – Stellen mit...

Leitungskraft und Fachkraft für Unternehmenssteuerung in einer Klinik im Rheinland gesucht

12 Kandidat:innen für Spezial-Vakanz öffentlicher Dienst

Unsere Headhunter:innen versetzen Kunden in exzellente Ausgangslage für das Assessment Verfahren einer Managementposition

4 Jahre erfolglos – gemeinsam in 4 Monaten bis Stellenbesetzung!

Fachbereichsleitungen für Stadtentwicklung und Gebäudeentwicklung erfolgreich rekrutiert – Top-Kandidat:innen für Auswahlverfahren

Deutschlandweit Stadtplaner:innen für Entwicklung &...

Unser Personalberater-Team rekrutiert aktuell Ingenieur:innen und Architekt:innen für vielfältige Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes

Stellenausschreibung Fachbereichsleitung Kindertagesstätten –...

Unsere Headhunter:innen unterstützen bei Direct Search für Betreuung und Verwaltung der kommunalen KITAs

Besonders gefragt: Bauingenieur:innen und Architekt:innen für...

Stadt in Hessen mit Großbaumaßnahmen und Fachhochschule in Niedersachsen mit ungewöhnlichen Gebäuden suchen Leitungskräfte